Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Informationen zum Coronavirus

Allgemein

Änderung der CoronaVO zum 31. Mai 2022

Mit Beschluss vom 17.05.2022 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert . (Corona-Verordnung)

Die Laufzeit der Verordnung wurde damit bis zum 28. Juni 2022 verlängert.

 Welche Regelungen zur Masken- und Testpflicht noch gelten, finden Sie hier.

Fragen rund um den Corona-Virus in Baden Württemberg - zu Infektionszahlen, der Rechtsverordnung und vielem mehr beantwortet der Chatbot Corey.

Informationen in leichter Sprache finden Sie hier.

Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen finden Sie hier.


Anfragen zu Corona und Bescheinigung zur Quarantäne im Ordnungsamt

  • Änderung der CoronaVO Absonderung zum 03. Mai 2022

Die CoronaVO Absonderung wurde am 02. Mai 2022 erneut geändert. Die Verordnung wurde nun  verkündet und tritt am 03.05.2022 in Kraft.

            Folgende wesentliche Änderungen gelten seit 03. Mai 2022:

    • Für positiv getestete Personen endet die Absonderung frühestens fünf Tage nach dem Erstnachweis des Erregers, sofern seit 48 Stunden Symptomfreiheit besteht,spätestens jedoch nach zehn Tagen.
    • Kontaktpersonen (enge Kontaktpersonen sowie haushaltsangehörige Personen) unterliegen keiner Absonderungspflicht mehr; § 6 regelt für diesen Personenkreis eine Empfehlung, Kontakte zu anderen Personen für einen Zeitraum von 10 Tagen zu reduzieren.

Beschäftigte, die in Einrichtungen oder Unternehmen i. S. d. § 20a Absatz 1 Satz 1 IfSG tätig sind, unterliegen im Anschluss an die Absonderung einem beruflichen Tätigkeitsverbot von max. zehn Tagen. Das Tätigkeitsverbot endet mit dem Vorliegen eines negativen Schnelltestergebnisses oder spätestens am fünfzehnten Tag nach dem Erstnachweis des Erregers

Viele Antworten und Hilfestellungen rund um Corona finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bondorf unter www.bondorf.de und auf der Homepage des Landkreises Böblingen unter www.lrabb.de.
Falls Sie dort keine Antwort finden, können Sie Frau Hätinger gerne per E-Mail kontaktieren: simone.haetinger(@)bondorf.de.
Für Bescheinigungen zur Quarantäne bitten wir Sie ebenfalls eine Mail an Frau Hätinger (simone.haetinger(@)bondorf.de) oder an die Gemeinde Bondorf (gemeinde(@)bondorf.de) zu senden. Wir senden diese nur noch auf Anfrage zu.
Wir danken für Ihr Verständnis.

________________________________________________________________________________
 

Informationen für Reiserückkehrer

Mit verbreitetem Auftreten der Omikron-Variante zeigt sich, dass die Fähigkeit dieser Variante eine bedrohliche Erkrankung hervorzurufen, weniger schwerwiegend ist im Vergleich zu den vorherigen vorherrschenden Varianten.

Die neue Coronavirus-Einreiseverordnung ist zum 1. Juni 2022 in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen die Abschaffung der Kategorie der Hochrisikogebiete, die grundsätzliche Abschaffung der 3G-Kontrolle bei der Einreise sowie die Anerkennung weiterer Impfstoffe zum Zwecke der Einreise.

  • Die Kategorie der Hochrisikogebiete wird gestrichen.  Einreisende brauchen keinen Nachweis mehr, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind, sofern die Einreise nicht aus einem Virusvariantengebiet erfolgt. Hier gelten nach wie vor die bestehenden strengen Anmelde-, Nachweis- und Quarantäneregelungen.
  • Impfnachweis:  Für den Impfnachweis ist es künftig ausreichend, wenn man mit den von der WHO anerkannten Impfstoffen Sinova, Sinopharm oder Coronavac von chinesischen Herstellern oder Covaxin eines indischen Herstellers geimpft ist. Im Fall einer Impfung mit einem der oben genannten von der WHO anerkannten Impfstoffe ist 270 Tage nach der Grundimmunisierung eine Auffrischimpfung mit den oben gennannten Impfstoffen oder von der EMA zugelassenen Impfstoffen nötig.

Die Bundes-Einreise-Verordnung Stand 25. Mai 2022 (BundesEinreiseVO) finden Sie hier.

Die Liste der Risikogebiete finden Sie hier.

_________________________________________________________________________________

Impfangebote im Landkreis Böblingen

Angebote und lokale Aktionen unter https://www.lrabb.de/start/Aktuelles/corona-impfung.html

Verschiedene Fragestellungen (FAQ) zum Thema Impfung finden Sie hier. Weitere Informationen sind hier abrufbar.
Infos zum Thema Impfen im Kreis Böblingen finden Sie hier.

______________________________________________________________________________________

Testmöglichkeiten:

Alle Teststellen im Landkreis sind auf der Homepage des Landratsamtes Böblingen zu finden unter: www.lrabb.de/start/Aktuelles/testzentren

Impfzertifikate
Seit Montag, dem 14.6.2021, stellt die Rathaus-Apotheke kostenlos digitale Impfzertifikate aus. Bitte bringen Sie dazu Ihren Impfnachweis (Impfpass, Impfbescheinigung) und einen Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass) mit. Nach Vorlage der erforderlichen Dokumente ist es auch möglich, das digitale Impfzertifikat für andere Personen zu erstellen.

__________________________________________________________________________________

Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen in Bondorf / Lieferservice und Unterstützung in der aktuellen Situation

Sie benötigen Hilfe oder können Hilfe anbieten, dann klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie den Lieferservice nutzen möchten, erhalten Sie hier alle wichtigen Informationen.
Sie möchten gerne andere Menschen in der momentanen Situation unterstützen? Unter Bondorf hilft zusammen können Sie in Kontakt miteinander treten.

__________________________________________________________________________________

Informationen für Selbstständige

Für Unternehmen über 50 Mitarbeiter ist eine Erstattung bis zur beihilferechtlichen Grenze geplant. Die außerordentlichen Wirtschaftshilfen sollen analog zu den aktuellen Überbrückungshilfen über das digitale Portal www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Anwälten für die betroffenen Unternehmen beantragt werden können.

Der bestehende KfW-Schnellkredit für Unternehmen (https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Erweitern-Festigen/F%C3%B6rderprodukte/KfW-Schnellkredit-(078)/) wird für Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftige geöffnet und angepasst.

__________________________________________________________________________________

Kinderbetreuung

Coronavorschriften in Kindertagesstätten in der Gemeinde Bondorf

Seit dem 14.April 2022 sind die Corona-Schutzmaßnahmen in den Kitas in Baden-Württemberg aufgehoben (siehe Anlage)
Mit der neuen Corona-Verordnung Absonderung gültig seit 03. Mai 2022, gelten auch für Kitas neue Regelungen zur Quarantäne (siehe Anlage)
 

Volkshochschule

Informationen über das aktuelle Angebot der vhs finden Sie auch auf der Homepage der vhs Bondorf.

Weitere Informationen