Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Informationen zum Coronavirus

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Coronaverordnung):

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Coronaverordnung)

Weitere Informationen und die CoronaVO in anderen Sprachen sind auf nachfolgender Seite abrufbar:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/
 

Öffnung von Geschäften

Eine Übersicht, welche Geschäfte (Stand 29.05.2020) geöffnet sein dürfen oder geschlossen sein müssen finden Sie hier.

Sie sind gewerbetreibend und benötigen wirtschaftliche Hilfe? Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen in Bondorf

Sie benötigen Hilfe oder können Hilfe anbieten, dann klicken Sie bitte hier.

 

Rathaus:

Seit Montag, 04.05.2020 haben wir wieder für Sie geöffnet.

Wir bitten um Verständnis, dass Sie vorab für alle Dienstleistungen rund um das Rathaus einen Termin über die Telefonnummer 07457 (93930); per Mail unter
gemeinde(@)bondorf.de oder direkt über die einzelnen Ämter vereinbaren müssen.

Für

- Ausweise
- An-, Um,- und Abmeldungen
- Führungszeugnisse
- Anmeldungen zur Eheschließung
- Rentenanträge,…

melden Sie sich bitte direkt im Bürgerbüro unter den Telefonnummern 07457 (939313) oder 07457 (939314). Damit möglichst viele Termine vergeben werden können, ist zunächst am Dienstag- und Mittwochnachmittag zusätzlich zum Donnerstagnachmittag auch eine Terminvereinbarung im Bürgerbüro möglich.

Das Telefon- und Mailverzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier.

So entstehen für Sie keine Wartezeiten, und Ihr und der Gesundheitsschutz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist gewährleistet.
Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rathaustür geschlossen bleibt, um auch die Abstandsvorschriften einhalten zu können. Bitte klingeln Sie einfach!

Alle, die das Rathaus besuchen (auch Kinder ab 6 Jahre) müssen dazu einen Mundschutz tragen.

Wir danken für Ihr Verständnis!


Folgende Veranstaltungen sind bereits abgesagt:

 

DatumVeranstaltung und VeranstalterVeranstaltungsort
07.06.-12.06.2020Zeltlager, CVJMWaldenbuch
12.06.2020Feierabendhocketse, MusikvereinZehntscheuerhof
19.06.2020FamilientagKindergarten Baumgartenweg
14.06.2020KrämermarktHindenburgstraße bis Zehntscheuer
20.06.2020Schulfest, Grundschule BondorfSchulgelände
21.06.2020Kirchplatzfest, evang. KirchengemeindeRemigiuskirche und Vorplatz
27.06.20202. Bondorfer Rock- & Bluesfestival, Freundeskreis Kunst und KulturZehntscheuer
27. und 28.06.2020REWE-Sommercup, Sportverein Bondorf, Abt. FußballSportanlage
29.06.2020FamilientagKindergarten Reutiner Weg
05.07.2020Tag der Landwirtschaft, OrtsbauernverbandFelder außerhalb Bondorfs
11. und 12.07.2020Dorfmeisterschaften und Hocketse, SchützenvereinSchützenpark
18.07.2020Jubiläumsveranstaltung, 30 Jahre Kinderoase, Familie ZeebIm Wannensteig
20.09.20206. Bondorflauf "run & fun", Sportverein, Abt. Rad- und FreizeitsportGäuhalle und Feldwege um Bondorf

 

Schule:

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bleiben die Schulen geschlossen. Diese Regelung gilt zunächst bis 15. Juni 2020.Die Klassen 4 nehmen seit 18. Mai 2020 wieder am Präsenzunterricht teil. Aktuelle Informationen, wie der Präsenzunterricht auch für die Klassen 1 bis 3 nach den Pfingstferien (ab 15. Juni 2020) aufgenommen wird, finden Sie auf der Homepage der Grundschule Bondorf.

  • Elterninfo und Antrag Notfallbetreuung Grundschule und PGFK (siehe Anlage)


Absage der Pfingstferienbetreuung:

Aufgrund der anhaltenden Situation rund um das Corona-Virus muss die Ferienbetreuung in den Pfingstferien vom 02.06. – 05.06.2020 leider abgesagt werden.

Die Gemeinde Bondorf hat in den Pfingstferien vom 02.06. – 10.06.2020 eine Notfallbetreuung für Grundschulkinder eingerichtet. Dadurch soll für Arbeitnehmer in den Bereichen der kritischen Infrastruktur sowie für präsenzpflichtige Arbeitnehmer die Arbeitsfähigkeit aufrecht gehalten werden. Die Notbetreuung ist gebührenpflichtig und wird taggenau abgerechnet.

Informationen bezüglich der Nachweispflicht einer Präsenzpflicht des Sorgeberechtigten oder der Zugehörigkeit zur kritischen Infrastruktur entnehmen Sie der aktuellen Fassung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO).

Sollte dies der Fall sein und sollten Sie eine Notfallbetreuung benötigen, bitten wir Sie, den Antrag an die Schulkoordinatorin Doris Christian, Alte Herrenberger Str. 18, 71149 Bondorf oder per Mail: kiga@bondorf.de zu richten.

 

Kinderbetreuung:

Die Änderung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 16.05.2020 lässt eine reduzierte Regelbetreuung in den Kitas zu.  Diese soll neben der weiterhin bestehenden Notfallbetreuung erfolgen.
Pro Gruppe können bei der reduzierten Regelbetreuung maximal 50% der gewöhnlichen Gruppengröße betreut werden.

  • Infoschreiben Kindertagesstätten (siehe Anlage)
  • Antrag auf erweiterte Notbetreuung in den Kindertagesstätten (siehe Anlage)
  • Abeitgeberbescheinigung über die Präsenzpflicht nach der Coronaverordnung (siehe Anlage)
  • Antrag auf redzuzierte Regelbetreuung in den Kindertagesstätten (siehe Anlage)
  • Infoschreiben zum Entfall der Kooperationsferien in den Sommerferien 2020 (siehe Anlage)
  • Gebühren für Kitas und verlässliche Grundschule der Gemeinde Bondorf in Zeiten von Corona

    Kitagebühren und verlässliche Grundschule-Schulbetreuung
    Nachdem die Gemeinde Bondorf bereits die Gebühren für den April 2020 ausgesetzt hatte, haben wir uns entschlossen aufgrund der anhaltenden Schließung der Betreuungseinrichtungen auch die Gebühren für den Monat Mai 2020 auszusetzen. Die Kommunalen Landesverbände sind im Gespräch mit der Landesregierung, weil der wegbrechende Gebührenanteil erheblich ist und diesem Einnahmeausfall keine Ausgabenkürzungen gegenüberstehen.
    Durch die Aussetzung der Gebühren kann über die mögliche Erhebung oder endgültige Niederschlagung der Gebühren zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.
    Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie über die Bondorfer Nachrichten und die Homepage der Gemeinde informieren.
     
  • Wie Eltern ihren Kindern jetzt helfen können

 

Wir bieten Ihnen verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihre Kinder, um die Zeit zu Hause kurzweiliger zu gestalten. Diese wurden vom Fachpersonal der Kindergärten ausgesucht. Hier finden Sie diese zum Download.

Wir möchten Sie auch auf ein Malbuch über den Landkreis Böblingen hinweisen. Erstellt hat es der Automobildesigner Christopher Reim von Reimdesign. Das Malbuch bietet so auch einen künstlerischen Rundgang durch die verschiedenen Gemeinden des Landkreises.
Das Malbuch finden Sie hier zum Download: www.reimdesign.net/malbuch

Kinderspielplätze wieder geöffnet

Seit Mittwoch 06.05.2020 können die öffentlichen Kinderspielplätze der Gemeinde wieder genutzt werden. Die neue Corona-Verordnung der Landes Baden-Württemberg lässt dies zu.
An den Spielplätzen wurden Plakate aufgehängt, auf denen festgelegt ist, wie viele Kinder den jeweiligen Spielplatz nutzen dürfen.

 

Lieferservice und Unterstützung in der aktuellen Situation:

Wenn Sie den Lieferservice nutzen möchten, erhalten Sie hier alle wichtigen Informationen.
Sie möchten gerne andere Menschen in der momentanen Situation unterstützen? Unter Bondorf hilft zusammen können Sie in Kontakt miteinander treten.

 

Volkshochschule:

Aufgrund der momentanen Verordnungen kann der Bildungsbetrieb in der Volkshochschule teilweise wiederaufgenommen werden.

Momentan wird geprüft inwieweit Kurse mit Einhaltung der Hygieneregeln wieder stattfinden können. Unter anderem aufgrund des erhöhten Raumbedarfs wird es jedoch leider öfters nicht möglich sein, die Kurse in diesem Semester wiederaufzunehmen. Hier bitten wir vielmals um Verständnis.

Sofern Ihr Kurs wieder in Präsenz stattfinden kann werden Sie durch die Volkshochschule individuell informiert. Die aktuellen Kurstermine finden Sie auch auf der Homepage der vhs.

Online-Angebote laufen wie vereinbart weiter.

Das Büro der vhs ist ab dem 16.06.2020 zu den bekannten Bürozeiten wieder geöffnet. Bitte tragen Sie beim Besuch des vhs-Büro`s einen Mund/Nasenschutz.


Bücherei:

Wir freuen uns, dass die Bücherei wieder geöffnet ist - allerdings donnerstags und freitags zu verkürzten Öffnungszeiten d. h. von 16:00 bis 18:00 Uhr, montags und samstags  zu den gewohnten Zeiten.

Die Wiedereröffnung erfordert besondere Maßnahmen im Bereich der Hygiene, sowie eine Zugangsbeschränkung auf drei Personen gleichzeitig. Auch bei uns in der Bücherei ist ein Mund-Nasen-Schutz Pflicht.
Legen Sie die Medien, die Sie zurückgeben wollen, im Eingangsbereich in die vorbereiteten Kisten. Die Medien werden erst drei Tage später zurückgebucht.
Bitte halten Sie beim Auswählen der Medien und beim Warten an der Ausleihtheke einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Kunden und den Mitarbeitern ein. Bitte beschränken Sie Ihren Besuch bei uns auf die  Medienausleihe. Das Büchereiteam führt keine Beratungen am Regal durch.
Wenn Sie Ihre Medien nicht selbst aussuchen möchten, können Sie die Vormerkfunktion des Onlinekatalogs nutzen und die vorbestellten Medien während der Öffnungszeiten abholen

 

Gäuhalle:

Die Gäuhalle bleibt bis auf weiteres für den Spiel- und Übungsbetrieb geschlossen. Während diesem Zeitraum finden auch keine Einzelveranstaltungen in der Gäuhalle statt.

 

Aussegnungshalle und weitere kommunale Einrichtungen:

Die Aussegnungshalle bleibt bis auf weiteres geschlossen.

 

Volltextsuche

Weitere Informationen

Corona-Hotline

Gesundheitsamt/Landratsamt

Böblingen: 07031/663-3500 (Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr)
Landesgesundheitsamt: 0711/90439655


Kassenärztlicher Notdienst:

In der Woche abends und in der Nacht sowie an den Wochenenden und Feiertagen nachts können Patienten Kontakt mit dem diensthabenden Arzt unter der Nummer für den allgemeinen ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 aufnehmen. Diese Telefonnummer gilt auch außerhalb der Öffnungszeiten von Arztpraxen, wenn ein Hausbesuch notwendig wird.

Herrenberg und Gäugemeinden:
Dringende Hausbesuche nach Telefonischer Absprache ab 18 Uhr bis 8 Uhr unter Telefon 116 117

Kinderklinik Böblingen:
Kinderärtzlicher Notdienst, Anmeldung nicht erforderlich ab 18 Uhr (wenn der eigene Kinderarzt nicht erreichbar ist)

Notfallpraxis Krankenhaus Sindelfingen: 18-22 Uhr

Notfallpraxis Universitätsklinik Tübingen: 19-22 Uhr

Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart hat auch für Bürgerfragen zum Coronavirus eine Hotline eingerichtet: 0711 904-39555 (täglich, auch am Wochenende von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr)