Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Informationen zum Coronavirus

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Coronaverordnung):

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Coronaverordnung)

Weitere Informationen und die CoronaVO in anderen Sprachen sind auf nachfolgender Seite abrufbar:
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/informationen-in-mehreren-sprachen/

Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen in Bondorf

Sie benötigen Hilfe oder können Hilfe anbieten, dann klicken Sie bitte hier.

 

Rathaus:

Rathausbesuche auch ohne Terminvergabe seit Montag, 13.07.2020 wieder möglich

Zur Sicherstellung der Abstandsregeln und zur Vermeidung von Infektionen durch das Coronavirus im Rathaus waren Rathaustermine bisher nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Durch die niedrigeren Infektionszahlen ist das Rathaus in der nächsten Woche wieder ohne vorherige Terminvereinbarung geöffnet.

In den letzten Wochen haben wir viel positives Feedback zu den Terminvereinbarungen erhalten. Durch die Terminvereinbarungen wurden Wartezeiten vermieden. Eine schnellere Bearbeitung war dadurch möglich, dass im Voraus gefragt wurde, welche Unterlagen erforderlich sind. Wir möchten den Service der Terminvereinbarungen deshalb in begrenzter Form weiterführen.

Das Rathaus ist daher am Mittwochmorgen nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Je nach Auslastung sind auch kurzfristige Terminvereinbarungen möglich. 

Sie möchten eine Wartezeit vermeiden? Rufen Sie uns gerne für eine Terminvereinbarung an unter 07457/9393-0 oder schreiben Sie uns unter gemeinde(@)bondorf.de.

Für

- Ausweise

- An-, Um-, und Abmeldungen

- Führungszeugnisse

- Anmeldungen zur Eheschließung

- Rentenanträge, …

melden Sie sich bitte direkt im Bürgerbüro unter den Telefonnummern 07457/9393-13 oder 07457/9393-14.

Wir möchten darauf hinweisen, dass im Rathaus eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. Aufgrund der Schutzvorrichtungen können die Masken im Bürgerbüro abgesetzt werden. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. Am Eingang steht Desinfektionsmittel bereit.

Folgende Veranstaltungen sind bereits abgesagt:

 

DatumVeranstaltung und VeranstalterVeranstaltungsort
13.09.2020Familiensommerfest, JugendreferatJugendhaus
20.09.20206. Bondorflauf "run & fun", Sportverein, Abt. Rad- und FreizeitsportGäuhalle und Feldwege um Bondorf
19.10.2020"snichegal", JugendreferatZehntscheuer

 

Kinderbetreuung:

Die Änderung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 16.06.2020 lässt eine Rückkehr zu einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den Kitas zu. 

  • Infoschreiben Kindertagesstätten (siehe Anlage)
  • Infoschreiben zum Entfall der Kooperationsferien in den Sommerferien 2020 (siehe Anlage)
  • Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen (siehe Anlage)
  • Vorgehensweise bei Coronafällen in Kindertageseinrichtungen und Schulen (siehe Anlage)
  • Gebühren für Kitas und verlässliche Grundschule der Gemeinde Bondorf in Zeiten von Corona

    Kitagebühren und verlässliche Grundschule-Schulbetreuung
    Nachdem die Gemeinde Bondorf bereits die Gebühren für den April 2020 ausgesetzt hatte, haben wir uns entschlossen aufgrund der anhaltenden Schließung der Betreuungseinrichtungen auch die Gebühren für den Monat Mai 2020 auszusetzen. Die Kommunalen Landesverbände sind im Gespräch mit der Landesregierung, weil der wegbrechende Gebührenanteil erheblich ist und diesem Einnahmeausfall keine Ausgabenkürzungen gegenüberstehen.
    Durch die Aussetzung der Gebühren kann über die mögliche Erhebung oder endgültige Niederschlagung der Gebühren zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.
    Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie über die Bondorfer Nachrichten und die Homepage der Gemeinde informieren.

 

 

Kinderspielplätze wieder geöffnet

Seit Mittwoch 06.05.2020 können die öffentlichen Kinderspielplätze der Gemeinde wieder genutzt werden. Die neue Corona-Verordnung der Landes Baden-Württemberg lässt dies zu.
An den Spielplätzen wurden Plakate aufgehängt, auf denen festgelegt ist, wie viele Kinder den jeweiligen Spielplatz nutzen dürfen.

 

Lieferservice und Unterstützung in der aktuellen Situation:

Wenn Sie den Lieferservice nutzen möchten, erhalten Sie hier alle wichtigen Informationen.
Sie möchten gerne andere Menschen in der momentanen Situation unterstützen? Unter Bondorf hilft zusammen können Sie in Kontakt miteinander treten.

 

Volkshochschule:

Aufgrund der momentanen Verordnungen kann der Bildungsbetrieb in der Volkshochschule teilweise wiederaufgenommen werden.

Momentan wird geprüft inwieweit Kurse mit Einhaltung der Hygieneregeln wieder stattfinden können. Unter anderem aufgrund des erhöhten Raumbedarfs wird es jedoch leider öfters nicht möglich sein, die Kurse in diesem Semester wiederaufzunehmen. Hier bitten wir vielmals um Verständnis.

Sofern Ihr Kurs wieder in Präsenz stattfinden kann werden Sie durch die Volkshochschule individuell informiert. Die aktuellen Kurstermine finden Sie auch auf der Homepage der vhs.

Online-Angebote laufen wie vereinbart weiter.

Das Büro der vhs ist seit dem 16.06.2020 zu den bekannten Bürozeiten wieder geöffnet. Bitte tragen Sie beim Besuch des vhs-Büro`s einen Mund/Nasenschutz.


Bücherei:

Wir freuen uns, dass die Bücherei wieder geöffnet ist - allerdings donnerstags und freitags zu verkürzten Öffnungszeiten d. h. von 16:00 bis 18:00 Uhr, montags und samstags  zu den gewohnten Zeiten.

Die Wiedereröffnung erfordert besondere Maßnahmen im Bereich der Hygiene, sowie eine Zugangsbeschränkung auf drei Personen gleichzeitig. Auch bei uns in der Bücherei ist ein Mund-Nasen-Schutz Pflicht.
Legen Sie die Medien, die Sie zurückgeben wollen, im Eingangsbereich in die vorbereiteten Kisten. Die Medien werden erst drei Tage später zurückgebucht.
Bitte halten Sie beim Auswählen der Medien und beim Warten an der Ausleihtheke einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Kunden und den Mitarbeitern ein. Bitte beschränken Sie Ihren Besuch bei uns auf die  Medienausleihe. Das Büchereiteam führt keine Beratungen am Regal durch.
Wenn Sie Ihre Medien nicht selbst aussuchen möchten, können Sie die Vormerkfunktion des Onlinekatalogs nutzen und die vorbestellten Medien während der Öffnungszeiten abholen

 

Volltextsuche

Weitere Informationen

Corona-Hotline

Gesundheitsamt/Landratsamt

Böblingen: 07031/663-3500 (Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr)

Kassenärztlicher Notdienst:

In der Woche abends und in der Nacht sowie an den Wochenenden und Feiertagen nachts können Patienten Kontakt mit dem diensthabenden Arzt unter der Nummer für den allgemeinen ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 aufnehmen. Diese Telefonnummer gilt auch außerhalb der Öffnungszeiten von Arztpraxen, wenn ein Hausbesuch notwendig wird.

Herrenberg und Gäugemeinden:
Dringende Hausbesuche nach Telefonischer Absprache ab 18 Uhr bis 8 Uhr unter Telefon 116 117

Kinderklinik Böblingen:
Kinderärtzlicher Notdienst, Anmeldung nicht erforderlich ab 18 Uhr (wenn der eigene Kinderarzt nicht erreichbar ist)

Notfallpraxis Krankenhaus Sindelfingen: 18-22 Uhr

Notfallpraxis Universitätsklinik Tübingen: 19-22 Uhr