Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Ausbau der Ergenzinger Straße

Ausbau der Ergenzinger Straße – Weitere Informationen zum Bauablauf

Zuletzt hatten wir in den Bondorfer Nachrichten, Ausgabe vom 07.09.2018 darüber berichtet, dass in einem ersten Abschnitt zwischen der Bahnbrücke und der Einmündung Mittlerer Hauserweg die Endbeläge eingebaut und die Fahrbahn im neuen Mini-Kreisel hergestellt wurden. Dieser Kreuzungsbereich ist seither wieder ohne Behinderungen befahrbar.
Derzeit werden im Abschnitt zwischen Mittlerer Hauserweg und Hochwiesenstraße die abschließenden Arbeiten an den Fahrbahnrändern ausgeführt, nachdem der Ringschluss im Gasleitungsnetz der Netze BW fertiggestellt werden konnte. Auch wurde mit den Kabel- und Leerrohrverlegearbeiten im letzten Abschnitt zwischen Hochwiesenstraße und dem Kreisverkehr am Wetteplatz begonnen.
Ab der kommenden Woche wird auch mit den vorbereitenden Arbeiten am Kreisverkehr Wetteplatz begonnen. Dort wird auch die Fahrbahn erneuert und der Innenkreis aus Pflasterbelag durch einen Asphaltbelag ersetzt. Während dieser vorbereitenden Arbeiten wird am Wetteplatz eine 1-streifige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Der Busverkehr über Hailfingen und Seebronn von/nach Rottenburg (Linie 7627) muss dann über die Boschstraße – Benzstraße – Nebringer Straße in die Hindenburgstraße geleitet werden. Die regulären Haltestellen entlang der Hailfinger Straße können in dieser Phase nicht angefahren werden. Es werden daher Ersatzhaltestellen am Ortsausgang Richtung Hailfingen bzw. an der Boschstraße entlang des Parkplatzes des Edeka-Marktes eingerichtet. Die Nutzer der Buslinie 7627 werden um entsprechende Beachtung gebeten.

Am 26.10.2018 werden auf dem gesamten Abschnitt von der Einmündung des Mittleren Hauserwegs bis zum Kreisverkehr Wetteplatz die alten Asphaltbeläge abgefräst.
In der Woche der Herbstferien, also ab Montag, den 29.10.2018 werden auf diesem Abschnitt die neuen Asphaltbeläge eingebaut. Die Ergenzinger Straße ist damit in dieser Zeit von der Einmündung Mittlerer Hauserweg bis zum Wetteplatz einschließlich des dortigen Kreisverkehrs für den Verkehr vollständig gesperrt. Die Anwohner an der Ergenzinger Straße können ihre Gebäude in dieser Woche nur über die einmündenden Seitenstraßen erreichen. Außerdem muss der komplette Verkehr von/nach Rottenburg über die Umleitungsstrecke der Busse durch das Gewerbegebiet Zehntscheuer sowie über Hailfingen und Seebronn umgeleitet werden.

Nach Einbau der Asphaltbeläge sind entlang der Ergenzinger Straße noch restliche Kabelarbeiten für die Netze BW auszuführen sowie die Bushaltestellen und Gehwege abschließend herzustellen. Auch die Bushaltestellen an der Hailfinger Straße an der Einmündung Im Backenschlag sowie die Bushaltestelle am Bahnhof müssen nachgelagert noch barrierefrei umgebaut werden.
Damit rückt das Ende dieser Großbaustelle innerhalb der Gemeinde jedoch absehbar in greifbare Nähe. Für die abschließenden Behinderungen durch die Bauarbeiten wird nochmals um Verständnis gebeten.
Die Nutzer der Buslinie 7627 werden um Beachtung der Ersatzhaltestellen, die Verkehrsteilnehmer um Beachtung der genannten Umleitungsstrecken gebeten.

 

Volltextsuche

Weitere Informationen