Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Für Interessierte jeden Alters - kostenfrei und unverbindlich

Ansprechpartner:
Organisation
Gemeinwesenreferat

Frau Alexandra Münch
Tel.: 07457 939393
E-Mail

Leitung
Wilfried Gietmann
Tel.: 07032 75612
E-Mail

Seit November 2012 gibt es einen ComputerTreff in Bondorf. Er findet immer mittwochs von 15.00-17.00 Uhr im Seniorenzentrum am Rosengarten statt. Dort stehen zwei PCs mit Internetzugang zur Verfügung. Das Angebot ist kostenfrei und unverbindlich. Es wird in Zusammenarbeit der Gemeinde Bondorf, des Seniorenzentrums am Rosengarten und einer Gruppe Ehrenamtlicher angeboten. Das Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren finanziell gefördert.

Der ComputerTreff soll es Menschen aller Generationen ermöglichen, ohne Berührungsängste, Fragen rund um den Computer zu stellen. Die Besucher des ComputerTreffs können allererste Schritte am Computer sowie im Erfahren des Internets machen. Eigene Laptops können mitgebracht werden, um Fragen gezielt zu klären.

Sie möchten E-Mails an die Familie und Freunde schreiben, Informationen über eine interessante Veranstaltung im Internet herausfinden oder die Schnappschüsse von der letzten Fahrradtour auf den PC laden? Nicht immer klappen diese Vorgänge so reibungslos, wie man das erwartet. Es kommt dann schon einmal vor, dass man etwas hilflos vor seinem Bildschirm sitzt und nicht mehr weiter weiß. In solchen Situationen will der ComputerTreff Ansprechpartner sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich mit dem PC und Internet bereits auskennen und spezielle Fragen mitbringen, ob Sie Hilfe bei einem bestimmten Problem brauchen oder ob es um allererste Erfahrungen geht, den allerersten Klick! Bei jedem Treffen sind mehrere Betreuer anwesend, um den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Neue Besucherinnen und Besucher- Anfänger und Fortgeschrittene- sind herzlich willkommen!

Impulsvorträge
Jeden ersten Mittwoch im Monat werden im ComputerTreff Impulsvorträge zu verschiedenen Themen gehalten (Beginn 15 Uhr, Dauer ca. 60 Minuten).


7. März 2018 „Smartphone- unterwegs stets auf Empfang“
Dieser Vortrag soll Ihnen dabei helfen, ohne Angst in die Welt der modernen Kommunikationsmittel einzutauchen. Wir zeigen Ihnen, am Beispiel der zwei am häufigsten genutzten Betriebssysteme, wie man ein Smartphone in Betrieb nimmt und wie man damit umgeht. 

4. April 2018: „Was wirklich schützt – über den optimalen Einsatz von Security für den PC“
„Probieren wir es aus – schaden kann es ja nicht“, „Besser als gar nicht“ oder „Je mehr Schutz, desto besser“. Aber, Security sollte man nicht mit der Gießkanne verteilen. Man sollte sie maßvoll und zielgerichtet einsetzten. Motto sollte sein: So viel wie nötig aber auch so wenig wie möglich. Dieser Vortrag gibt Anregungen für die Bereiche Malware, Internet, Dateien und Zugänge.

2. Mai 2018: „WhatsApp – so einfach geht’s!“
Ein SMS schreiben? Das war einmal. Durch die zunehmende Nutzung des Internets mit dem Smartphone steigt die Beliebtheit sogenannter Instant-Messenger-Dienste. Diese sind aus dem klassischen Dienst der SMS hervorgegangen. Es sind Programme zum Vermitteln von Nachrichten, Bildern und Videos über das Internet. In diesem Vortrag lernen sie den wahrscheinlich am häufigsten genutzten Dienst „WhatsApp“ kennen. Sie erfahren wie er installiert und bedient wird. Hier zeigen wir ihnen die Benutzung mit dem Android Betriebsystem.  Mit dem iPhone (Apple, iOS) ist die Benutzung ähnlich. 

Änderungen sind vorbehalten. Aktuelles können Sie auch den Bondorfer Nachrichten entnehmen.

Hier können Sie den Projektbericht als PDF-Dateiformat herunterladen.

Volltextsuche

Weitere Informationen

Vereins- und Kultur- zentrum Zehntscheuer

Seniorenzentrum "Am Rosengarten"

Das Seniorenzentrum "Am Rosengarten" liegt in zentraler Lage in Bondorf.

Kontakt & Öffnungszeiten