Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Wissenwertes auf einen Blick

Die Gemeinde Bondorf ist die südlichste Gemeinde

im Landkreis Böblingen eingebettet in das landschaftlich reizvolle Obere Gäu. Die nächstgelegenen Städte sind Herrenberg, Nagold und Rottenburg am Neckar. Die Markungsfläche beträgt 1.755 ha, die Höhenlage beträgt 460 Meter über NN.

Ortsansicht
Ortsansicht

Verkehrslage & Nahverkehr

  • Bundesautobahn A 81 Stuttgart - Singen mit Anschluss auf der Gemarkung Bondorf
  • Bundesstraße 28 Tübingen / Rottenburg / Horb / Freudenstadt
  • Bahnstation im Verkehrsverbund Stuttgart
  • Haltepunkt von Regionalexpress-Zügen, IC-Zügen sowie Nahverkehrszügen mit gutem Takt zur S-Bahn in Herrenberg und über die Albtalverkehrsgesellschaft nach Karlsruhe. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Herrenberg.
  • Busverbindungen gibt es in die umliegenden Gemeinden.

Nach Stuttgart sind es 45 km, nach Böblingen 25 km, nach Herrenberg 10 km, nach Rottenburg 10 km und nach Nagold 10 km.

In Bondorf verkehren derzeit vier Buslinien, zum einen die Linie 7627 mit Fahrtmöglichkeiten in Richtung Rottenburg und Tübingen. Haltestellen sind: Bahnhof, Bahnbrücke, Hochwiesenstraße, Hailfinger Straße und Backenschlag. Die Linie 553 mit Fahrtmöglichkeiten Richtung Mötzingen - Gündringen, Haltestellen sind: Bahnhof und Niederreutin. Die Linie 778 mit Fahrtmöglichkeiten Richtung Mötzingen - Nagold, Haltestellen sind: Bahnhof und Niederreutin.
Außerdem die Nachbuslinie N 70 von Herrenberg über Gäufelden, Bondorf, Mötzingen und Jettingen nach Nagold. Haltestellen sind: Weildorf, Nebringer Straße, Hochwiesenstraße und Bahnbrücke.

Mit dem Zug ist ab dem Bahnhof Bondorf eine Anbindung in Richtung Herrenberg/Stuttgart und in Richtung Singen und in Richtung Karlsruhe vorhanden. Auskünfte erteilt die Deutsche Bahn. Weitere Informationen der Fahrplanauskunft erhalten Sie bei der elektronischen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg.

Einwohnerentwicklung

1850

1.441 Einwohner

1900

1.620 Einwohner

1950

2.359 Einwohner

1970

2.550 Einwohner

1985

3.300 Einwohner

1990

3.768 Einwohner

2000

5.223 Einwohner

2005

5.845 Einwohner

2006

5.848 Einwohner

2007

5.828 Einwohner

2008

5.818 Einwohner

2009

5.874 Einwohner

2010

5.861 Einwohner

2011

5.885 Einwohner

2012

5.702 Einwohner

2013 

5.748 Einwohner

2014

5.834 Einwohner

2015

5.854 Einwohner

2016

5.872 Einwohner

2017

5.925 Einwohner

Statistisches Landesamt BW

Hier finden Sie Daten und Fakten über die Gemeinde Bondorf und andere Gemeinden in Baden-Württemberg. Weiter zur Homepage

Volltextsuche

Weitere Informationen

Telefon- und Mailverzeichnis

Hier finden Sie die aktuellen Kontaktdaten rund um die Gemeinde Bondorf

P + R Parkhaus beim Bahnhof

Kontakt & Bestellung
Die Halbjahreskarten und Jahreskarten können über die Homepage der Gemeinde Bondorf oder im Rathaus persönlich beantragt werden.

Vereins- und Kultur- zentrum Zehntscheuer