Gemeinde Bondorf

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen

Seiteninhalt

Regelungen beim Rathausbesuch

Regelungen beim Rathausbesuch
 
Zutritt zum Rathaus nur mit 3G
Terminvereinbarungen sind notwendig
 
Um auch bei kritischen Infrastrukturen dauerhaft arbeitsfähig zu bleiben, hat die Landesregierung in der aktuellen Corona-Verordnung vom 27.12.2021 festgelegt, dass Verwaltungsgebäude nur mit gültigem 3G-Nachweis betreten werden dürfen und dies auch zu kontrollieren ist.
Wir bitten deshalb um Verständnis, dass ab sofort die allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus aufgehoben sind.
Alle Dienstleistungen werden bis auf weiteres nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung angeboten.
 
Für Termine im Bürgerbüro melden Sie sich bitte unter den Telefonnummern (07457) 9393-13 oder (07457) 9393-14.
 
Sie erreichen uns telefonisch:
von Montag bis Freitagvormittag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
nachmittags von Montag bis Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags von 14.00 bis 18.30 Uhr
 
unter der Telefonnummer (07457) 9393-0, per E-Mail unter gemeinde@bondorf.de oder über die jeweiligen Mitarbeitenden.
Die Telefonnummern und Mailadressen finden Sie auch auf der Homepage unter www.bondorf.de unter „Rathaus & Gemeinderat“, „Mitarbeiter“.
 
Ab sofort gelten folgende Zutrittsregeln für das Rathaus:

  • Nicht immunisierte Personen dürfen das Rathaus grundsätzlich nur noch nach Vorlage eines aktuellen Antigen- oder PCR-Testnachweises betreten.
  • Besucher, die lediglich Unterlagen abholen oder zurückgeben, eine Unterschrift leisten oder sich aus anderen Gründen weniger als 5 Minuten im Rathaus aufhalten, sind von der 3G-Regel ausgenommen. Das Beantragen von Ausweisunterlagen fällt nicht unter diese Ausnahmeregelung und ist somit nur mit 3G möglich.
  • Die Erfüllung der Zutrittsvoraussetzungen liegt im Verantwortungsbereich der Besucherinnen und Besucher.
  • Als Testnachweise gelten Bescheinigungen von Teststationen und Arbeitgebern, die hierfür die erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzen (keine Selbsttests).
  • Ein Anspruch auf Durchführung eines Tests durch die Gemeindeverwaltung besteht nicht. Deshalb werden im Rathaus keine Tests durchgeführt und auch keine Tests für Vorort-Testungen angeboten.
  • Die Rathausbesucher sind aufgefordert, bei Betreten des Rathauses ihren Nachweis (Impfzertifikat, Genesenenbescheinigung oder Testbescheinigung) sowie ihren Ausweis bereitzuhalten und dem/der jeweiligen Mitarbeiter/in des Rathauses vorzulegen.

Bitte halten Sie sich an die Hygieneregelungen und die Maskenpflicht im Rathaus.

Anfragen im Ordnungsamt rund um das Thema Corona

In der momentanen Situation kommt es zu einem großen Aufkommen von Anfragen in unserem Ordnungsamt rund um das Thema Corona. Gerne beantworten wir Ihnen diese. Allerdings bitten wir an dieser Stelle um Geduld für eine längere Bearbeitungszeit aufgrund des hohen Aufkommens.

Das Gesundheitsamt Böblingen ist über die Feiertage (sowohl Weihnachten als auch Silvester/Neujahr) vormittags durchgängig besetzt. Die Erreichbarkeit ist am besten über die E-Mailadresse: gesundheitsamt(@)lrabb.de.
Dieses Postfach wird tagsüber mehrfach gesichtet und dringende Anfragen zeitnah beantwortet.

Viele Antworten und Hilfestellungen rund um Corona finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Bondorf unter www.bondorf.de und auf der Homepage des Landkreises Böblingen unter www.lrabb.de.

Falls Sie dort keine Antwort finden, können Sie Frau Hätinger gerne per E-Mail kontaktieren: simone.haetinger(@)bondorf.de.

Telefonisch erreichen Sie Frau Hätinger Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer (07457) 9393-21 und Montagnachmittag von 14.00 bis 16.00 Uhr, sowie Donnerstag von 14.00 bis 18.30 Uhr.

Wir danken für Ihr Verständnis.
 
Ihre Gemeindeverwaltung
 

 

Weitere Informationen